Masked and gloved worker overseeing food safety management standards based on Global Food Safety Initiative (GFSI).
Autor

Cynthia Weber

Director of Food Safety Training and Curriculum

Was ist eine GFSI-Zertifizierung?

Jun 5, 2024

Die Global Food Safety Initiative (GFSI) wird von The Food Business Forum CIES koordiniert. Dieses Forum ist ein globales Lebensmittelnetzwerk, das sich aus etwa 400 Einzelhändlern und Herstellern weltweit zusammensetzt.

GFSI zertifiziert keine Organisationen, hat aber bestimmt, welche Lebensmittelsicherheitszertifizierungen es akzeptiert oder anerkennt. Diese werden als GFSI Benchmarked Standards bezeichnet. Viele Organisationen werden verlangen, dass ihre Lieferanten ein „GFSI Benchmarked“-Zertifizierungssystem erreichen. Wenn Sie gebeten wurden, einen GFSI-anerkannten Standard zu erhalten, stehen Ihnen mehrere zur Auswahl.

Die Global Food Safety Initiative (GFSI) bietet einen Rahmen für das Benchmarking von Managementsystemen für die Lebensmittelsicherheit, um sicherzustellen, dass sie international anerkannte Lebensmittelsicherheitsstandards erfüllen. Es gibt bestimmte Elemente, die ein Managementschema für die Lebensmittelsicherheit haben sollte, um die GFSI-Anforderungen zu erfüllen. Zu diesen Elementen gehören:

Gefahrenanalyse und kritische Kontrollpunkte (HACCP)-System

Das HACCP-System ist ein Ansatz für das Management der Lebensmittelsicherheit, der Gefahren während des gesamten Lebensmittelproduktionsprozesses identifiziert, bewertet und kontrolliert.

Dokumentiertes Managementsystem zur Lebensmittelsicherheit

Das Managementsystem für Lebensmittelsicherheit sollte dokumentiert werden, einschließlich Richtlinien, Verfahren und Aufzeichnungen über Aktivitäten.

Engagement des Managements

Das Top-Management sollte sich dafür einsetzen, die Sicherheit und Qualität der produzierten Lebensmittel zu gewährleisten, und sollte die notwendigen Ressourcen bereitstellen, um dieses Ziel zu erreichen.

Kommunikation

Es sollte eine effektive Kommunikation innerhalb des Unternehmens sowie mit Lieferanten und Kunden geben, um sicherzustellen, dass die Anforderungen an die Lebensmittelsicherheit verstanden und erfüllt werden.

Schulung und Bewusstsein

Alle Mitarbeiter sollten geschult sein und sich ihrer Verantwortlichkeiten in Bezug auf die Lebensmittelsicherheit bewusst sein.

Kontrolle der Gefahren für die Lebensmittelsicherheit

Es sollten Maßnahmen zur Kontrolle von Gefahren für die Lebensmittelsicherheit getroffen werden, einschließlich physikalischer, chemischer und biologischer Gefahren.

Überwachung und Verifizierung

Das Managementsystem zur Lebensmittelsicherheit sollte regelmäßig überwacht und überprüft werden, um seine Wirksamkeit sicherzustellen.

Kontinuierliche Verbesserung

Das Managementsystem zur Lebensmittelsicherheit sollte kontinuierlich überprüft und verbessert werden, um sicherzustellen, dass es bei der Kontrolle von Lebensmittelsicherheitsgefahren wirksam bleibt.

So wählen Sie ein Zertifizierungssystem aus

Wie kann Ihr Unternehmen mit der Auswahl der Zertifizierung für Lebensmittelsicherheitsmanagementsysteme den richtigen Standard für Lebensmittelsicherheitsmanagementsysteme auswählen?

Die Global Food Safety Initiative spielt eine wichtige Rolle bei der Zertifizierung von Lebensmittelsicherheitssystemen. Diese Organisation hat bestehende Lebensmittelsicherheitssysteme als „Benchmark“ bezeichnet. Sobald ein System als „Benchmark“ eingestuft ist, wird die Zertifizierung für das System von Organisationen akzeptiert, die ein GFSI-System benötigen. Auswahl eines GFSI-Standards

GFSI-Kosten und Kurslänge

Kosten und Zeit sind wichtige Faktoren bei der Entscheidung, ob Sie zertifiziert werden möchten.

Kosten und Zeitplanung bestimmen 

Implementierung von GFSI

Unabhängig davon, welches Schema Sie verwenden möchten, sind die grundlegenden Schritte für den Einstieg, die Implementierung und die Vorbereitung auf Ihr Zertifizierungsaudit dieselben.

Erste Schritte 

GFSI-Schulung

Schulungen sind ein wichtiger Bestandteil des Prozesses. Der Projektverantwortliche benötigt ein gutes Verständnis der Schemaanforderungen und deren Umsetzung sowie von HACCP. Ihr Team und ihre Geschäftsleitung müssen die Anforderungen verstehen. Interne Auditoren müssen zu den Anforderungen und zur internen Revision geschult werden. Mitarbeiter benötigen Schulungen zur Lebensmittelsicherheit und müssen ihre Rolle bei der Lebensmittelsicherheit verstehen.

Kurse und Preise anzeigen  

GFSI-Tipps für interne Audits

Interne Audits sind ein erforderlicher Teil der Implementierung und Wartung Ihres Systems. Sie helfen Ihrem Unternehmen bei der kontinuierlichen Verbesserung.

Tipps für interne Audits anzeigen

Autor


Cynthia Weber

Director of Food Safety Training and Curriculum

Related Article


Subscribe To Our News Feed

To top
This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.